Naturmuseum Senckenberg, Frankfurt a.M.

Wenn man die Größe und die Seltenheit der Exponate im Senckenbergmuseum betrachtet, handelt es sich um eins der beeindruckendsten Naturkundemuseen, die wir bislang besucht haben.

Als bei uns im letzten Jahr das Dinofieber ausgebrochen ist, wurde uns das Senckenbergmuseum mit seiner großen Ausstellung zur Urzeit immer wieder vorgeschlagen. Doch obwohl der Mann häufiger beruflich in FFM ist, hatte es bisher nie gepasst, dass wir ihn mal begleiten.

Also haben wir Frankfurt als passenden Zwischenstopp auf halbem Weg ins Allgäu genutzt und endlich das Museum besuchen können.

10€ für Erwachsene und 4,50€ für Kinder von 6-16 Jahren kostet der Eintritt- doch das ist es sicherlich auch wert. Nicht nur als außerschulischer Lernort für Klassen oder als Kindergeburtstags-Location: auch als Kleingruppe kann man zB eine Familientour buchen und so einige Exponate und das Museum im Allgemeinen genauer kennenlernen. Seit unserem Besuch der Robin Hood Familienausstellung im MKK Dortmund bin ich ja ein Fan von Museumsführungen geworden.

Neben den Sauriern und anderen Tieren der Urzeit wird auch die Evolution des Menschen gezeigt und jede Menge präparierte Säugetiere, Amphibien, Reptilien.

Die in Formaldehyd eingelegten Babybeutelratten und Affenhirne sind nicht für Jeden was, aber zum Glück ist das auch nur eine kleine Ecke.

Das Senckenberg Naturmuseum ist ein klassisches Museum mit vielen Glasvitrinen oder auch frei aufgestellten Exponaten. Viele „Anfass“- Stationen, speziell für Kinder, gibt es hier allerdings nicht. Doch die schon erwähnte Größe der Ausstellung ist so beeindruckend, dass ich das Gefühl hatte, die Kinder würden Kinderstationen hier auch nicht wirklich benötigen, es gab auch so genug zu schauen und entdecken.

Im Bistro im 2. OG kann man sich unkompliziert und zu fairen Preisen kurz stärken, bevor der Rundgang weitergeht. Mittagstisch, Kinderkarte, Kuchen- und wenn das Wetter stimmt, gibt es sogar eine Terrasse.

Alles in allem ein wirklich gelungener Zwischenstopp, um Körper und Geist nach langer Autofahrt aufzufrischen. Aber natürlich auch lohnenswert, wenn man aus anderen Gründen mal in FFM ist 😉👍🏻!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s