Rund um den Sorpesee

img_3327

Im Sauerland findet man den schönen Sorpesee, auf, um und in dem man wunderbar Zeit verbringen kann. Wir sind von der Haltestelle Amecke in Sundern (Parken kann man dort oder am Campingplatz) mit der MS Sorpesee erstmal schön über den See geschippert. Mit der Ruhrtopcard ist Hin- und Rückweg frei, sonst ca.12€, 30 Minuten dauert eine Fahrt, Haltepunkt an der anderen Seite ist direkt am Ufer neben der Jugendherberge Sorpesee. Dort kann man an der schon recht touristischen Promenade in einem der vielen Restaurants essen oder eben am Ufer entlang spazieren oder gar ins Wasser gehen.

An Bord wird nichts erzählt (wie manchmal auf so Ausflugsschiffen), aber man kann sich im Bordrestaurant versorgen und innen oder außen die Fahrt genießen. Einen Wickelraum gibt’s übrigens auch ;-). Die Tickets kann man direkt auf dem Schiff kaufen, Abfahrt ist ab 11:00 Uhr stündlich.

An der Haltestelle Amecke kann man am Café am Campingplatz essen und trinken- mit Plastikcampingstühlchen und eher unmotivierter Bedienung zwar eher rustikal, aber völlig in Ordnung.

Spannender ist der dort startende „Airlebnisweg“, der die Themen Wasser und Atmung an verschiedenen Stationen aufnimmt und (Mitmach-) Exponate bietet. Auch ein Piratenschiffspielplatz ist auf dem Weg.

So kann man sich wirklich gut dort aufhalten, ob mit mehr oder weniger Bewegung ist dann jedem selbst überlassen und sicherlich auch temperhaturabhängig.

Also, raus aus dem Haus und ab an den See- hier weht wenigstens immer ein kühlender Wind.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s