Parkleuchten im Grugapark Essen

Heute waren wir zum ersten Mal zu viert beim Parkleuchten im Grugapark. Daher auch so früh wie noch nie: schon zur Dämmerung waren wir am Parkeingang. Der Hauptparkatz war dieses Jahr auch geöffnet (letztes Jahr war irgendwie eine Messe) und kostet dank Entwertung am Kassenhaus auch nur 1€, nicht 4€.

Der Eintritt kostet für Erwachsene wie immer 5€ (samstags 6€ wegen Kleinkunstvorführungen), für Kinder ab 6 Jahren 2€.

Das frühe Ankommen war nicht schlimm: wir hatten keine Schlange an der Kasse und es wurde schnell so dunkel, dass die Lichtinstallationen ihre volle Wirkung entfalten können.

Wir waren wieder mit Kinderwagen unterwegs, was in der Grugapark gut möglich ist- man muss zwar manchmal einen kleinen Umweg gehen, aber die Wege sind ausreichend beleuchtet und somit für Kinderwagen und Rollstuhl gut befahrbar.

Recht am Anfang des Rundwegs gibt es an der Orangerie direkt einen Imbiss mit Curry- Pommes, Glühwein, aber auch Bratwurst und Kinderpunsch. Heute haben wir sogar einen Platz im Zelt neben dem Grill bekommen und konnten etwas kältegeschützt essen.

Es ist wirklich immer kalt, wenn im Februar/ März das Parkleuchten stattfindet, die Kids hatten also ihre dicken Schneeanzüge und Handschuhe an und das war auch nötig. Beide hatten Spaß an den tollen Lichtern, besonders die Lightshow am See fanden sie super und das Hundertwasserhaus ist ja immer abends beleuchtet, wirkt von der bunt bestrahlten Brücke aber noch beeindruckender.

Ein schöner Abendspaziergang, mit einem Kinderpunsch zum Wärmen temperaturmäßig und von der Strecke gut zu schaffen, auf dem Rückweg wurde über die schönen Lichter gesprochen und zuhause haben sich beide schnell ins warme Bett gekuschelt und geschlafen. Winwin!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s