LAGO in Herne

An einem grauen Dezemberwochenende ist es als Ruhrtop-Card-Besitzer doch naheliegend, in den warmen Schoß einer Therme im Ruhrpott zu fliehen.

Also, Kind und Schwimmtasche gepackt und auf geht’s- dieses Mal nach Herne ins LAGO am Gysenbergpark. Bei besserem Wetter hätte man die Spielmöglichkeiten des Gysenbergparks sicherlich noch mit in die Planung einbeziehen können. Am ersten Sonntag des Monats findet dort in den wärmeren Monaten außerdem ein netter Trödel statt, zu dem wir öfter mal gehen, da hier viele viele private Verkäufer zu finden sind. Genau das Richtige für Schnäppchenjäger.

Neben Umkleidekabinen für Familien findet sich ein Kinderbecken mit Rutschen. Die Ecke dort empfanden wir als etwas dunkel, aber an der Heizung war es schön warm, um am Tisch sitzend eine Wasserpause machen zu können.

Der Abstieg ins große Wellenbecken ist sanft, sodass man auch hier mit Kindern gut planschen kann. Mama und Papa können sich im Solebecken (drinnen und draußen) entspannen.

img_5230
An einem grauen Dezembertag ist warmes Wasser genau das Richtige
img_5231
Für 3-4 Personen ist die Familienumkleide super zum Umziehen. Großfamilien sollten sich wohl eher aufteilen.
img_5235
Rutschenspaß im Kinderbecken.

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s